Sonnenhalde 26  |  73061 Ebersbach

Unser Blog

  • 16/10/2020 0 Kommentare
    Mangold und rote Beete

    Schon mal im eigenen Garten oder beim Bauern Mangold geerntet und dann festgestellt, dass die dicken violetten Wurzeln eigentlich zur roten Beete gehören? Die beiden sehen sich nicht durch Zufall so verdammt ähnlich, sie sind tatsächlich Zwillinge. Während Mangold schon von den alten Römern gegessen und geschätzt wurde, wurde die rote Beete wie wir sie heute kennen erst im 16. Jahrhundert entwickelt. 

    Mehr lesen
  • 29/09/2020 - Fine Arndt 0 Kommentare
    Rezepte Tortillas, Mais und Blumenkohl Ceviche, ...

    Wie versprochen hier also ein paar Rezepte für die Maisvielfalt, die ich im letzten Post beschrieben hatte. 

    Mehr lesen
  • 15/09/2020 - Fine Arndt 0 Kommentare
    Mais: Heiliges Korn der Azteken

    Wenn wir im Herbst durch Deutschland fahren, sehen wir oft Maisfelder soweit das Auge reicht.

    Mehr lesen
  • 05/09/2020 0 Kommentare
    Crowdbutching

    Wer sein Fleisch beim Metzger oder beim Bauern kauft, ist schon mal einen Schritt in nachhaltigeren und gesünderen Lebensmittelkonsum gegangen. Metzger sorgen tendenziell eher für eine artgerechte Haltung und leisten den Großteil ihrer Arbeit noch von Hand. 

    Mehr lesen
  • 01/09/2020 0 Kommentare
    Schutz gegen Corona durch regionale Ernährung

    Kann man sich durch regionale Ernährung vor einer Infektion mit Covid-19 schützen? Einige Anhaltspunkte dazu werden im Folgenden diskutiert. Der Anhaltspunkt dazu ist: Die Welt wird weiterhin von Corona beherrscht. Für viele fällt der traditionelle Sommerurlaub ins Wasser deswegen. Aktuell gibt es leider noch keinen Impfstoff, aber man kann seinem Körper auf andere Art und Weise auf die Sprünge helfen.

    Mehr lesen
  • 06/08/2020 0 Kommentare
    5 Vorteile durch den Einkauf beim Bauern

    Der direkte Einkauf beim Bauern ist ein aufstrebender Trend. Man wirbt oftmals mit „vom Feld direkt auf den Teller“ und schafft somit einen stark nachgefragten Gegensatz zum intransparenten Globalisierungstrend. Immer mehr Menschen haben Bedenken, mit welchen Stoffen ihre Nahrung versetzt wurde, nur damit sie möglichst kostengünstig in Massen bereitgestellt wird.

    Mehr lesen
  • 06/08/2020 0 Kommentare
    Fünf regionale Alternativen zu exotischen Superfoods

    Exotische Superfoods wie Avocado, Chiasamen, Gojibeeren, Acaibeeren und Quinoa liegen heutzutage besonders im Trend. Ihnen wird eine hohe Menge und diverse Kombination wichtiger Nährstoffe nachgesagt. Allerdings haftet ihnen auch der Ruf an, sehr umweltschädlich zu sein. Der Ruf ist auch nicht unbegründet: alleine der deutlich längere Transportweg sorgt für einen erhöhten Ausstoß von Treibhausgasen. Weiterhin müssen für den Anbau von Superfoods massenweise Wälder gerodet werden.

    Mehr lesen
  • 03/08/2020 0 Kommentare
    Nährstoffe

    Man kennt es vielleicht, dass man sich nach einem Essen beim nächsten Fast Food Restaurant um die Ecke kurz darauf gleich wieder hungrig fühlt, wenn nicht sogar niedergeschlagen. Wohingegen man sich nach einem ausgewogenen Mahl...

    Mehr lesen
  • 09/07/2020 0 Kommentare
    Massentierhaltung

    Massentierhaltung unterscheidet sich von regionaler Landtierhaltung deutlich. Die Umwelt wird deutlich stärker belastet und die Gesundheit der Tiere spielt für die Unternehmen solcher Betriebe nur eine nebensächliche Rolle. Doch was kommt dadurch letztendlich bei uns auf den Tisch?

    Mehr lesen
  • 07/07/2020 0 Kommentare
    BIO-Zertifizierungen: was bedeutet BIO eigentlich?

    Bio-Siegel auf Lebensmitteln bieten immer wieder eine Grundlage zu Diskussionen. Was steckt überhaupt dahinter? Garantiert dieses Siegel tatsächlich bessere Qualität und wenn ja, was ist tatsächlich besser an Bio-zertifizierten Lebensmitteln? Diese Fragen sollen im Folgenden beantwortet werden

    Mehr lesen
  • 25/06/2020 0 Kommentare
    Sparen auf Kosten der Gesundheit?

    Lohnt es sich, Obst und Gemüse regional zu kaufen? Mit der globalen Produktion von Obst und Gemüse steht uns alljährlich ein umfassendes Sortiment zur Verfügung. Meistens durch Massenproduktion sogar noch günstiger, als bei regionalen Produkten vom Bauern.

    Mehr lesen
  • 20/06/2020 0 Kommentare
    Ist es möglich sich regional und Saisonal zu Ernähren?

    Die Begriffe regional und saisonal rufen in der Regel positive Assoziationen im Kontext von Umweltverträglichkeit und der Reduktion von Treibhausgasen hervor. Doch kann man wirklich davon ausgehen, dass beide Begriffe für sich genommen schon positiv für die Umweltbilanz sind?

    Mehr lesen
  • 08/06/2020 0 Kommentare
    Unsere Gesundheit und eine geschonte Umwelt sind kaum in Gold aufzuwiegen

    Immer wieder gehen wir in den Supermarkt und sind es gewohnt, dasselbe umfangreiche und vielfältige Sortiment an Lebensmitteln vorzufinden. Laut dem Bundesministerium für Umwelt konsumiert jeder Deutsche im Schnitt 500 kg Lebensmittel pro Jahr.

    Mehr lesen

Wer eine Idee für einen Blog hat oder gerne einen Blog über ein be­stimm­tes Thema (pas­send zur Web­sei­te) ge­schrie­ben haben möch­te, schreibt in die Kom­men­ta­re oder be­nutzt gerne das Kon­takt­for­mu­lar.

 

Politisch extreme oder rassistische Äußerungen sind hier unerwünscht und werden kommentarlos gelöscht.

Rufen Sie mich an:

Senden Sie mir eine Nachricht:

Informationen zu Cookies


Notwendige Cookies


Diese Cookies sind wichtig, damit Besucher die Website durchsuchen und ihre Funktionen nutzen können. Keine dieser Informationen kann zur Identifizierung von Besuchern verwendet werden, da alle Daten anonymisiert sind.


Sitzung


Zweck: Zum Erinnern an unterschiedliche Besucherpräferenzen auf der Website.
Dauer: Für die Dauer der Browsersitzung.


Bevorzugte Sprache


Zweck: Um die Website in der vom Besucher bevorzugten Sprache bereitstellen zu können (wenn die Website mehrere Sprachen enthält).
Dauer: 1 Jahr.


Währung


Zweck: Um Preise in der Währung anzeigen zu können, die den Vorlieben des Besuchers entspricht.
Dauer: 30 Tage.


Google Recaptcha


Zweck: Um überprüfen zu können, ob der Besucher ein Mensch ist, und um die Menge an Spam aus Kontaktformularen zu begrenzen.
Dauer: 1 Jahr.
Anbieter: Google



Cookies von Drittanbietern


Diese Cookies sammeln Informationen darüber, wie Besucher die Website nutzen, z. B. welche Seiten sie besucht haben und auf welche Links sie geklickt haben. Keine dieser Informationen kann zur Identifizierung von Besuchern verwendet werden, da alle Daten anonymisiert sind.


ga


Zweck: Registriert eine eindeutige ID, mit der statistische Daten darüber generiert werden, wie der Besucher die Website nutzt.
Dauer: 1 Jahr.
Anbieter: Google


git


Zweck: Wird verwendet, um die Anforderungsrate zu drosseln.
Dauer: 1 Jahr.
Anbieter: Google


gat


Zweck: Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate zu drosseln.
Dauer: 1 Jahr.
Anbieter: Google